1. Startseite
  2. Allgemein
  3. Wir für uns

Wir für uns

Die Klasse 9/4 unterstützt seit Januar 2020 unser Lehrerteam bei der Pausenaufsicht.

Seit dem Umzug stellten wir immer wieder fest, dass sich Schüler und Schülerinnen im Haus verstecken, die Toiletten verschmutzen, Wände beschmieren, nicht zur Hofpause gehen oder sich im Mensabereich nicht angemessen verhalten. Uns als 9.Klässler ist das Mittagsband sehr lang und eigentlich würden wir das Schulgelände in den Pausen auch lieber verlassen.

In ausführlichen Gesprächen mit unseren Klassenlehrerinnen haben wir diese Thematik besprochen und festgestellt, dass eine Schulgemeinschaft vom gegenseitigen Geben und Nehmen profitieren kann.So kam folgendes zustande:

Wir geben:

eine Rundum-Pausenunterstützung im Keller, Erdgeschoss, Toilettenbereich und in den Aufgängen. Wir haben uns freiwillig einen Monat lang dafür bereit erklärt.

Wir sind: pünktlich, zuverlässig, höflich und kooperieren mit dem Lehrerteam

Wir nehmen:

nach erfolgreicher Pflichterfüllung das Angebot an, einen Raum im 3. Obergeschoss im Mittagsband als Pausenaufenthalt zu nutzen. Dort werden wir uns an die Regeln der Hausordnung halten und sehen deshalb einer Kontrolle durch die Lehrkräfte entspannt entgegen.

Wir wünschen uns,

 dass wir von allen Lehrer/Innen und Schüler/Innen ernst genommen werden!

Wir rechnen fest damit,

dass nach uns eine weitere 9. Klasse diese Aufgabe weiterführt.

Menü