1. Startseite
  2. Informationen vom 03.04.

Informationen vom 03.04.

Liebe Eltern, Liebe Schüler,

 

wie bereits angedeutet bringt die nächste Woche einige Veränderungen mit sich:

  1. Für unsere Jahrgänge 5-9 findet der Unterricht grundsätzlich in Distanz statt.
  2. Für die Jahrgänge 5-6 bieten wir die Notbetreuung an, sofern die Eltern/Schüler einen Anspruch darauf haben. (Raum 1.11)
  3. Die 10er kommen weiterhin in Halbgruppen nach gewohntem Stundenplan.

 

Aktuell muss davon ausgegangen werden, dass diese Maßnahmen nur für die nächste Woche gelten und mit Einführung der verbindlichen Testungen, ab 12.04., wieder der eingeschränkte Betrieb für alle Jahrgänge eingerichtet wird. Bislang gibt es dazu aber noch keine genaueren Hinweise. Ich rechne mit diesen erst im Laufe der nächsten Woche.

 

Für den Distanzunterricht gilt: Eine Aufgabenerteilung erfolgt grundsätzlich via Moodle. Die Aufgaben sollen immer am Tag des Unterrichts, bis 9 Uhr, im Kurs hochgeladen sein. Videokonferenzen über BigBlueButton können optional angeboten werden. Die Kommunikation dieser Termine erfolgt über die Klassenlehrer und über den jeweiligen Moodle-Kurs.

 

Wir führen, am Dienstag, 06.04., und Mittwoch, 07.04., freiwillige Schülerselbsttests im ersten Block durch – wir empfehlen dringend davon Gebrauch zu machen. Die Einverständniserklärung finden Sie auf der Homepage – sofern diese noch nicht ausgefüllt wurde.

 

Haben Sie/habt trotz der Umstände schöne Ostern, erholen Sie sich/erholt euch und bleiben Sie gesund/bleibt gesund!

-die Schulleitung

Menü